Sonntag, 30. August 2015

Rezension "This is not a love story"

 "This is not a love story"- Holly Bourne 






Titel: This is not a love story
Autor/in: Holly Bourne
Verlag: dtv
Seitenzahl: 512 Seiten
Preis Taschenbuch: 9,95 € eBook: 8,99 €




Inhalt

An die wahre Liebe oder gar an Seelenverwandtschaft hat die 17-jährige Penny nie geglaubt. Bis sie eines Abends bei einem Konzertbesuch auf Noah trifft. Wie ein Magnet fühlt sie sich von ihm angezogen – und Noah geht es anscheinend nicht anders. Sie spürt die gewaltige Kraft der Gefühle und lässt Noah doch mit dem ihr eigenen Sarkasmus abblitzen. Erst als sie sich ein paar Monate später wiedersehen, ist klar: Penny und Noah können nicht voneinander lassen. Doch je näher sie sich kommen, desto gefährlicher scheint ihre Leidenschaft für sie und ihre Umgebung zu sein. Ist diese Liebe zu groß für sie?



Meine Meinung

Auch wenn der Titel etwas anderes sagt war "This is not a love story" am Anfang für mich eine Liebesgeschichte. Aber umso weiter ich gekommen bin umso mehr wurde es anders als die anderen Geschichten und weniger zu einer Liebesgeschichte, wie der Titel es sagt. Ich will nicht zu viel verraten, falls jemand das Buch noch nicht gelesen hat und es noch tun will. Das was Penny und Noah passiert geht für mich ein bisschen in Richtung Fantasy und eigentlich mag ich sowas nicht, aber bei "This is not a love Story" fand ich es irgendwie schön und gleichzeitig aber auch traurig. Das Buch ließ sich verdammt gut und einfach lesen und ich hatte es innerhalb eines Abends gelesen. Auch die Geschichte ist nicht so wie andere Liebesgeschichten und gerade das finde ich gut. Die Charaktere, besonders die Protagonistin Penny, sind mir sofort ans Herz gewachsen und auch an Humor fehlt es dem Buch nicht. Noah ist einer dieser Figuren die man sofort mag und für die man auch ein bisschen schwärmt.

Fazit

Auch wenn das Buch anders als normale Liebesgeschichten war, fand ich es richtig gut. Es lässt sich leicht zu lesen und hat mich sofort in den Bann gezogen, so dass ich es nicht mehr weg legen wollte und in einem durch gelesen habe. Allen die Liebesgeschichten mögen, kann ich das Buch nur empfehlen 

5/5 Punkten 


Was ist eure Meinung zu "This is not a love Story"?<3

1 Kommentar:

  1. Ich fand die ersten seiten des Buches richtig toll und es hat mir mega gut gefallen. Aber Meinung nach hat das Ende das gesamte Buch zerstört...

    AntwortenLöschen