Sonntag, 7. Februar 2016

Rezension "Rush of Love- Erlöst"

„Rush of Love- Erlöst“- Abbi Glines 






Titel: Rush of Love - Erlöst 
Autor/in: Abbi Glines 
Verlag: Piper 
Seiten: 272 Seiten 
Preis Taschenbuch: 8,99 €


Inhalt

Kannst du ihm vertrauen, auch wenn er dein Herz gebrochen hat?
Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist plötzlich nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie muss lernen weiterzuleben. Ohne ihn. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen ... bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Was tust du, wenn der Mensch, der dich am tiefsten verletzt hat, der einzige ist, dem du noch vertrauen kannst?


Meine Meinung 

Schon der erste Teil von Rush of Love hat mich total begeistert und ich konnte es gar nicht erwarten den 2. Teil zu lesen um zu wissen wie es zwischen Rush und Blaire weiter geht. Und ich kann nur sagen, dass ich vom 2. Teil genauso begeistert bin wie vom 1. 

Dieses mal wird abwechselnd aus Rush`s und Blaires Sicht geschrieben, so dass man sich gut in beide hineinversetzen kann und auch weiß, was beide in den Situationen empfunden haben, was ich total super finde. 

Wie auch Teil 1 hat mich Teil 2 von der ersten Seite bis zum Ende total gefesselt. Ich habe das Buch innerhalb eines Tages beendet. Und das Bonuskapitel hat mich schon total neugierig auf den 3. Teil gemacht. 

Jetzt werde ich aber erstmal Rush too far- Erhofft lesen und bin schon sehr gespannt, wie Rush den Anfang zwischen den beiden erlebt hat. 

Fazit


Rush of Love -Erlöst ist genauso gut wie der erste Teil und ein Muss, für alle die den ersten Teil gelesen haben. 5/5 Punkte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen