Samstag, 23. September 2017

Rezension "Big Rock- Sieben Tage gehörst du mir"

„Big Rock- Sieben Tage gehörst du mir“- Lauren Blakely 






Titel: Big Rock- Sieben Tage gehörst du mir
Autor/in: Lauren Blakely 
Verlag: Harper Collins 
Seiten: 280 
Preis: 9,99 € (Taschenbuch), 8,99 € (eBook)
ISBN: 9783956496868
Erscheinung: 10. Juli 2017



Inhalt

Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …
Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …

Rezension "Die Therapie"

„Die Therapie“- Sebastian Fitzek  





Titel: Die Therapie 
Autor/in: Sebastian Fitzek 
Verlag: Droemer Knaur 
Seiten: 336 Seiten 
Preis: 9,99 € (Taschenbuch), 9,99 € (eBook)
ISBN: 978-3-426-63309-0
Erscheinung: 01. Juli 2006




Inhalt

Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt.
Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird …

Freitag, 8. September 2017

Rezension "Die Moortochter"

„Die Moortochter“- Karen Dionne 





Titel: Die Moortochter 
Autor/in: Karen Dionne 
Verlag: Goldmann 
Seiten: 380 Seiten
Preis: 12,99 € (Paperback), 9,99 € (eBook)
Erscheinung: 3. Juli 2017
Altersempfehlung: ab 16/17 Jahren 






Inhalt

Helena Pelletier lebt in Michigan auf der einsamen Upper Peninsula. Sie ist eine ausgezeichnete Fährtenleserin und Jägerin – Fähigkeiten, die sie als Kind von ihrem Vater gelernt hat, als sie in einer Blockhütte mitten im Moor lebten. Für Helena war ihr Vater immer ein Held – bis sie vor fünfzehn Jahren erfahren musste, dass er in Wahrheit ein gefährlicher Psychopath ist, der ihre Mutter entführt hatte. Helena hatte daraufhin für seine Festnahme gesorgt, und seit Jahren sitzt er nun im Hochsicherheitsgefängnis. Doch als Helena eines Tages in den Nachrichten hört, dass ein Gefangener von dort entkommen ist, weiß sie sofort, dass es ihr Vater ist und dass er sich im Moor versteckt. Nur Helena hat die Fähigkeiten, ihn aufzuspüren. Es wird eine brutale Jagd, denn er hat noch eine Rechnung mit ihr offen ... 

Donnerstag, 7. September 2017

Rezension "Die Kinder"

„Die Kinder“- Wulf Dorn 




Titel: Die Kinder
Autor/in: Wulf Dorn 
Verlag: Heyne 
Seiten: 316 Seiten 
Preis: 16,99 € (Paperback), 13,99 € (eBook)
ISBN: 978-3-453-27094-7
Erscheinungsdatum: 4. September 2017
Altersempfehlung: ab 16/17 Jahren 



Inhalt


Auf einer abgelegenen Bergstraße wird die völlig verstörte Laura Schrader aus den Trümmern eines Wagens geborgen. Im Kofferraum entdecken die Retter eine grausam entstellte Leiche. Als die Polizei den Psychologen Robert Winter hinzuzieht, wird dieser mit dem rätselhaftesten Fall seiner Karriere konfrontiert: Die Geschichte, die Laura Schrader ihm erzählt, klingt unglaublich. Doch irgendwo innerhalb dieses Wahnkonstrukts muss die Wahrheit verborgen sein. Je weiter Robert vordringt, desto mehr muss er erkennen, dass die Gefahr, vor der Laura Schrader warnt, weitaus erschreckender ist als jeder Wahn.

Mittwoch, 6. September 2017

Rezension "Blutpsalm"

„Blutpsalm“- Meredith Winter 




Titel: Blutpsalm
Autor/in: Meredith Winter
Verlag: Sommerburg Verlag 
Seiten: 208 Seiten
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
ISBN: 978-3981872217
Erscheinung: 1. September 2017 





Inhalt 

Sommerburg – eine verschlafene 800 Seelengemeinde, irgendwo im Norden Deutschlands. Ein Dorf, dessen Bewohner so akkurat und tadellos wie aus einer Reklame zu sein scheinen. Bis zu dem Tag, an dem eine brutale Mordserie den Ort erschüttert und Jonathan, der junge Pastor, sich in eine Prostituierte verliebt. Während die männlichen Bewohner nach und nach tot mit einem Fleischermesser in der Brust aufgefunden werden, zeigen die Einwohner allmählich ihr wahres Gesicht. Und auch Jonathan muss vor seiner Gemeinde zugeben, dass er bei Weitem nicht so fromm ist, wie alle bisher geglaubt haben ...

Rezension "Besondere Umstände"

„Besondere Umstände“- Gabriela Kasperski  




Titel: Besondere Umstände 
Autor/in: Gabriela Kasperski 
Verlag: Storybakery 
Seiten: 528 Seiten 
Preis: 18,99 € (Taschenbuch)
ISBN: 978-3-7439-0366-1
Erscheinung: Neuauflage Mai 2017


Inhalt

Zita Schnyder hat den Master in Psychologie mit Bestnote bestanden und ihren Sohn entbunden, das Leben könnte nicht besser sein. Da wird aus dem Waldstädter Krankenhauses ein Baby entführt und Zitas Nachforschungen führen sie in den Geburtsvorbereitungskurs "MamYoga". Ihr Partner, der Commissario Werner Meier, ist derweil komplett überfordert, von seinen Vatergefühlen und vom Mord an einer Sozialarbeiterin. Als das Drama um verschwundene Babys immer grössere Dimensionen annimmt, müssen sich Schnyder&Meier zusammenraufen und in einem Wettlauf gegen die Zeit diesen Fall lösen, der ihnen so nahe geht wie nichts zuvor – ist auch ihr Baby in Gefahr?