Mittwoch, 9. März 2016

Rezension "Wait for you"

„Wait for you“- J. Lynn 




Titel: Wait for you 
Autor/in: J. Lynn 
Verlag: Piper
Seiten: 448 Seiten 
Preis Taschenbuch: 9,99 €




Inhalt 

Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf …


Meine Meinung 

Ich war wirklich sehr gespannt, wie das Buch sein wird, weil ich nur gutes davon gehört habe und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch hat mich von Anfang an überzeugt und mitgenommen. J. Lynn hat einen tollen Schreibstil, durch den man super gut ins Buch rein kommt und man sich gut in die Personen und ihre Gefühle hineinversetzen kann. 

Die Protagonisten habe ich auch von Anfang an in mein Herz geschlossen. Avery ist nicht perfekt und hat ihre Probleme, aber wem geht es nicht auch so? Cam ist total süß und hat sehr schnell den Weg in mein Herz gefunden. Er kommt zwar arrogant rüber, was ich eigentlich nicht mag, aber bei ihm war es total süß und ich musste total oft schmunzeln, wenn es wieder zu einer Situation kam, in der man gemerkt hat, wie sehr Cam von sich selbst überzeugt ist. 

Auch wie die zwei miteinander umgehen und auch wie Cam Avery immer wieder nach einem Date fragt ist mehr als süß. Und auch wenn es lange gedauert hat, bis die beiden sich ihre Gefühle gegenüber eingestanden haben, war es trotzdem süß die beiden zusammen zu erleben und man hat mitgefiebert, wann es denn endlich soweit ist, dass sie zusammen kommen. 



Fazit 

Das Buch und die Geschichte ist super schön. Ein toller Auftakt für die Reihe. 


5/5 Punkte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen